Logo 329px x 61px

von

Aufgebrezelte CSU

Ein Artikel von Wolfgang Blaschka über die CSU. Sie habe sich “aufgebrezelt”.
Dazu mehrere “frei lizenzierte” Bilder mit einer eindeutigen und unkomplizierten Zuordnung von Bild und Kennzeichnung, wie es die Creative-Commons-Lizenzen verlangen.
Mehr kann man nicht erwarten, und daher freue ich mich und bedanke mich ausdrücklich bei Wolfgang Blaschka.

von

Munzinger-Archiv nutzt Creative-Commons-Bilder

Die Munzinger-Archiv GmbH ist ein deutscher Verlag und Online-Inf­ormations­an­bieter mit Sitz in Ravensburg; das In­formations­an­ge­bot zu den Themen Bio­gra­fien, Länder und lexikalische Fakten besteht aus Lose­blatt­sammlung­en, CD-ROMs sowie einem On­line-Dienst mit mehreren Millionen Ein­tragungen und wird haupt­sächlich bei Ver­lagen, der Presse, im Rundfunk, in politischen In­stitutionen und Bibliotheken genutzt. [aus Wikipedia (Stand: 6. August 2015, […]

von

Charlotte

Kuh auf einer Wiese in Oberbayern
Das ist eine Kuh, sie heißt Charlotte. Das Foto ist schon 10 Jahre alt, und die Charlotte lebt bestimmt nicht mehr, leider.

Das Foto von Charlotte hat der Harald gemacht. Der Harald ist damals im Jahr 2004 in Oberbayern spazieren gegangen und hat Charlotte auf einer Wiese gesehen.

Charlotte auf der Webseite von naturschutz.ch

von

Entlarvende Geschichte: ver.di am Pranger

Auch laut http://irights.info und https://netzpolitik.org: Nicht ausreichende Angaben an einem CC-lizenzierten Werk – insbesondere die Lizenz nicht zu nennen – sind eine Verletzung der Creative-Commons-Lizenzen.

von

Geben und Nehmen

Gedanken zu einem allgemein gültigen Prinzip.

von

Lisa Fitz + PETA e.V.

PETA Deutschland e.V. ist ein als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannter eingetragener Verein. Auf dessen Webseite finde ich am 24.05.2011 eines meiner Bilder. Ein Hinweis am Bild unterschlägt meinen Namen, nicht sehr erfreulich. Wie immer heißt es auch in diesem Fall: ruhig bleiben! Und erst mal die Seite genauer anschauen.