Logo 329px x 61px

von

Ein Abschied

Liederliches & Kleinkunst, Logo

Die Sendung “Liederliches & Kleinkunst” bei LORA München gibt es nicht mehr. Auf diesem Sendeplatz – Freitagabend von 21 bis 22 Uhr – hört man nun “Kabarett und Kleinkunst”.

Ein schwacher Ersatz für das, was eigentlich am Freitagabend bei LORA München im Programm laufen sollte: Nämlich die “immer brillante und unterhaltsame Sendung ‘Liederliches & Kleinkunst’“, so hudelte jedenfalls LORA-mueller am 20. Januar 2013 aus Anlass der 1000. Sendung des Meisters. Aufgepeppt mit einer blinkenden Grafik.

“Liederliches & Kleinkunst” – eine Sendung, in der Harald BischoffKabarettistInnen und Entertainer vorstellt und zu Wort kommen lässt“, so LORA-mueller weiter.

Seit dem Sendestart von LORA, im Jahre 1993, ist war Harald Bischoff mit seiner Sendung “Liederliches & Kleinkunst” jeden Freitag dabei. “Das war eine schöne, manchmal auch schwierige Zeit”, sagt der dazu. So muss heute die aktualisierte Zusammenfassung lauten, die LORA-mueller in seinem TextLiederliches & Kleinkunst … das 1000. Mal ON AIR” verfasst hat.

LORA-mueller schreibt noch: “Davor kann ich nur den Hut ziehen und mich im Namen von Radio LORA aufs Herzlichste bedanken. DANKE lieber Harald“.

LORA München selbst konnte sich zu einem Dank nicht aufraffen, sondern hat Harald Bischoff im Mai 2016 ohne einen solchen hinaus komplimentiert – freundlich ausgedrückt. Engültig und gründlich. Über die Gründe (eigentlich: die sogenannten “Gründe”) werde ich hier nichts schreiben, die Sache ist unerfreulich und undurchsichtig. Mit Ruhm hat sich LORA München hier sicher nicht bekleckert.

Jedenfalls hat diese leidige Angelegenheit dazu geführt, dass von Ende Dezember 2015 bis Mai 2016 Harald Bischoff nicht mehr aktiv ins Programm eingreifen konnte. Hans Waldmann hat seine ohnehin geplanten Sendungen durchgeführt. Und ich war ab dem 18. Dezember 2015 wieder dabei.
Gerade erst wieder auf den Zug aufgesprungen – jeweils am 3. Freitag eines Monats wollte (und sollte) ich die Sendung wieder regelmäßig übernehmen -, konnte ich gemeinsam mit Hans dafür sorgen, dass die Sendung weiter lief.

Bis zum bitteren Ende: Sendeverbot für Harald Bischoff … und tschüss!

Jetzt – also seit Mai 2016 – darf man bei Strafe des sofortigen Sendeverbotes das Wort “Liederliches” und den Namen “Harald Bischoff” im Programm von LORA München nicht mehr erwähnen. Schade eigentlich.

Die Gestaltung der Webseite liederliches.de habe ich – notgedrungen – gestern ein wenig überarbeitet.